Verkehrsunfall Ötzling

Verkehrsunfall Ötzling

Datum: 18. Februar 2021 
Alarmzeit: 6:26 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 39 Minuten 
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Ötzling 
Einsatzleiter: FF Zeiling 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: KDOF, RLFA 


Einsatzbericht:

Am 18.02.2021 wurden wir gemeinsam mit der FF Hohenzell und FF Zeiling zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen (Alarmstufe 2) auf der Geiersberger Landstraße alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurden zwei frontal kollidierte Pkws aufgefunden. Das Rote Kreuz war bereits vor Ort und konnte die zwei leicht verletzten Personen aus den verunfallten Pkws befreien. Aufgrund längerer Ermittlungsarbeiten der Polizei wurde eine großräumige Umleitung eingerichtet. Mit Hilfe der RLFA Seilwinde wurden beide Pkws entsprechend geborgen. Nach Reinigung der Straße und Binden aller austretenden Flüssigkeiten konnte der Verkehrsweg wieder freigegeben werden.

ausgerückte Feuerwehren: FF Eberschwang, FF Hohenzell, FF Zeiling